Quellen, Bürgerlisten usw. des Rheingaus und der Orte des Rheingaus

Startseite
Ahnenforschung Familie Michel
Niederwalluf im Bild
Walluf
Zur Niederwallufer Geschichte
Rheingau
Einwanderung in den Rheingau
Links zu interessanten Seiten
Auswanderung aus dem Rheingau
Quellen, Bürgerlisten usw.

Quellenhinweise (Fundstellen) zur Geschichte und Genealogie des Rheingaus und der einzelnen Ortschaften des Rheingaus:

Unter der Adresse Hessisches Archiv-Dokumentations- und Informations-System findet man die Datenbank der drei Hessischen Staatsarchive in Wiesbaden, Darmstadt und Marburg, sowie einiger andere Hessischen Archive. Dieses System ermöglicht es Ihnen, online in den Bestandsbeschreibungen und Titelaufnahmen zu recherchieren. Nutzen Sie die Möglichkeit, Sie werden überrascht sein, was sich alles in unseren Archiven befindet.

Wenn Sie bei der Recherche fündig geworden sind und Sie bis dahin noch nicht in einem Archiv gearbeitet haben, keine Angst, Sie werden bei Ihrem ersten Besuch ausführlich beraten.

Im Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden sind grundsätzlich die historischen Unterlagen des Rheingaus und der Ortschaften des Rheingaus archiviert. Da sich mein Forschungsschwerpunkt auf den Rheingau konzentriert, finden Sie hier auch einige Hinweise, die Ihnen das Arbeiten im Hess. Haupstaatsarchiv erleichtern sollen.

Die Familienkundliche Gesellschaft für Nassau und Frankfurt e.V hat ihren Sitz im Hess. Hauptstaatsarchiv Wiesbaden. Das Aufgabengebiet der Gesellschaft umfasst das ehemalige Herzogtum Nassau (ehemaliger Regierungsbezirk Wiesbaden, einschließlich des ehemaligen Kreises Wetzlar) und Frankfurt am Main.


Ich bin gerne bereit, Ihre Forschungsergebnisse auf meiner Homepage zu veröffentlichen, sofern es den Rheingau betrifft.

Dankenswerterweise hat mir Herr Richard Steinmetz, Frankfurt/Main, seine Abschriften der Rheingauer Steuerlisten aus dem Jahre 1701 zur Veröffentlichung übergeben. Unter Oestrich finden Sie zusätzlich Steuerlisten aus den Jahren 1692 und 1734, unter Niederwalluf neben der Steuerliste von 1701 eine Steuerliste von 1734. Die Originale befinden sich im Hessischen Hauptstaatsarchiv, Abteilung 108, unter den Nummern 2059 und 2060.

Im November 2006 bekam ich von Herrn Georges Kiessel aus Bech-Kleinmacher in Luxemburg eine Datei zur verfügung gestellt, die einen Vergleich der Erbacher Einwohner des Jahres 1701 darstellt. Diese Datei ist unter den Erbacher Listen zu finden.


Quellen zur Geschichte und Genealogie von Niederwalluf und Oberwalluf

  • Niederwalluf Bürgerlisten usw.

  • Oberwalluf Bürgerlisten usw.

  • Niederwalluf, Oberwalluf, sonstiges

  • Nieder- und Oberwalluf betreffende Bestände im Hess. Hauptstaatsarchiv Wiesbaden


Im Hess. Hauptstaatsarchiv Wiesbaden (Abt. 108) befinden sich die Rechnungen der Landschreiberei Rheingau. Im Band des Jahres 1665 findet man eine Rheingauer Bürgerliste, dessen Abschrift, aufgeteilt auf die einzelnen Orte, hier eingestellt wurde.

Rheingau, allgemein

  • Assmannshausen

  • Aulhausen

  • Nieder- und Obergladbach

  • Oestrich

  • Presberg

  • Ransel

  • Rauenthal

  • Rüdesheim

  • Stephanshausen

  • Winkel

  • Wollmerschied


Quellen zur Geschichte und Genealogie des Rheingaus

  • Nach verschiedenen Gesprächen kam ich zu dem Entschluss, Interessierten, die keine Möglichkeit haben, ihre Familienforschungsergebnisse selbst im Internet darzustellen, auf meiner Seite vorzustellen bzw. hier Links einzustellen, die direkt auf familienkundliche Homepage Rheingauer Familien verweisen

    Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Herrn Jürgen Eisenbach, Stadtarchivar von Oestrich-Winkel, der mir umfangreiche Namenslisten von Mittelheim zur Verfügung stellte und beim Ehepaar Hell aus Mittelheim, das mir die Namen und Daten von Mittelheimer Auswanderern überlies.

    Sollte ich hier jemanden vergessen haben, bitte ich dies zu entschuldigen.


    Für eine Freundin habe ich hier die Ahnenliste ihres Vaters Eugen Luz aus Gomaringen in Schwaben eingestellt. Wer die Daten ergänzen kann, den bitte ich um Mitteilung.

Startseite | Ahnenforschung Familie Michel | Niederwalluf im Bild | Walluf | Aus der Niederwallufer Geschichte | Rheingau | Einwanderung in den Rheingau | Links zu interessanten Seiten | Auswanderung aus dem Rheingau |Quellen, Bürgerlisten usw.

© Norbert Michel

Datum der letzten Änderung
06.05.2005